Skiwochenende 2016

Auch dieses Jahr fehlte es nicht an motivierten Teilnehmenden für das Skiwochenende. Das Skiwochenende wurde in Längenfeld (Österreich) durchgeführt.

Am Freitagabend trafen wir uns alle in der Hotelbar zu einem erfrischenden Apéro, gefolgt von einem feinen 6-Gang-Menu, welches in vollen Zügen genossen wurde. Nach dem Abendessen gab es ein gemütliches Beisammensein an der Bar. Mit einem Drink in der Hand wurden viele interessante Gespräche geführt.

Am Samstagmorgen, um 08.00 Uhr ging’s dann richtig los…

Wir trafen uns alle zum Frühstück und anschliessend hiess es für die Skifahrer und Snowboarder: „Ab auf die Piste“. Für alle nicht Ski- und Snowboardfahrer stand die gemütliche Schneewanderung auf dem Programm. Obwohl das Wetter leider nicht so mitspielte, hinterliess die Wanderung trotzdem schöne Eindrücke. Auf dem Weg zu einer Alphütte gab es hausgemachten Speck mit Käse. Was bei dieser Tradition auf keinen Fall fehlen durfte, war der hausgemachte Schnaps.

Als wir wieder ins Hotel zurückkehrten, weilten die einen im Thermalbad, während die anderen sich in der Saunalandschaft entspannten. Unsere Sportskanonen schafften es sogar noch in den Fitnessraum.

Später gab es das gemeinsame Abendessen mit einem superfeinen Dessertbuffet. Das war das absolute Highlight! Der lustige Abend verlief schnell, so dass es bald Sonntagmorgen war. Nach dem Frühstück, machten sich alle wieder auf den Heimweg.

Dieses Skiweekend war auch sehr toll und lustig. Wir hoffen auf ein weiteres…